Iran Visum

Angaben zum E-Visum
Visa-Art
Gültigkeit
Mehrfache Einreise
Bearbeitungs- gebühr
Visa- gebühren
Vorab-Touristenvisum (bis zu 45 Tage Aufenthalt) -
Gültigkeit: 45 Tage
Mehrfache Einreise: Nein
Bearbeitungs- gebühr: 29 USD
Visa- gebühren: 0 USD
Transit-Vorabvisum (bis zu 5 Tage Aufenthalt) -
Gültigkeit: 5 Tage
Mehrfache Einreise: Nein
Bearbeitungs- gebühr: 29 USD
Visa- gebühren: 0 USD

* Bitte beachten Sie, dass der Regierungszarteil bei der Ankunft bezahlt werden muss, wenn Sie Ihre Vor-Visa übergeben.

Wie Sie ein Visum für Iran erhalten

Füllen Sie den Online-Antrag aus

Halten Sie Ihren Reisepass bereit und füllen Sie unser einfaches Online-Antragsformular in weniger als 5 Minuten aus.

Erhalten Sie Ihr Reisevisum

Sie erhalten Ihr Dokument per E-Mail innerhalb weniger Tage. Sie müssen dafür nirgendwo hingehen!

Beginnen Sie Ihre Reise

Machen Sie sich bereit für Ihre Reise! Drucken Sie das Dokument aus, dass wir Ihnen zugeschickt haben, und zeigen Sie es bei Ankunft zusammen mit Ihrem Reisepass vor.

Visabestimmungen für den Iran

Ein Vorabvisum für die Einreise in den Iran ist leicht online zu beantragen. Wenn der Grund für die Einreise in das Land für den Tourismus, Umladung oder Transit ist, müssen Sie die folgenden Unterlagen vorbereiten:

- Reisepass
- Foto
- E-Mail zum Erhalt der Dokumente
- Zahlungskarte für die Beantragung des Vorvisums

Sollten Informationen fehlen, wird Ihr Antrag gespeichert, so dass Sie ihn zu einem späteren Zeitpunkt ausfüllen können.

Ihr Antrag auf ein Vorabvisum für den Iran ist obligatorisch, um Ihr Visum zu erhalten. Sie beantragen ein Vorabvisum, und sobald es genehmigt ist, können Sie es bei der Ankunft im Land vorlegen und erhalten das Touristenvisum für die Einreise.

Dieses Vorabvisum wird online in einem einfachen Verfahren bearbeitet, so dass Sie nicht zur Botschaft gehen müssen.

Das Visagov-Formular für den Antrag auf ein Vorabvisum ist sehr einfach auszufüllen. Sie können es in Ihrer Sprache ausfüllen, und es ist so gestaltet, dass es das Verfahren vereinfacht und Fehler, die zur Verweigerung Ihres Visums führen könnten, reduziert.

Sobald Sie Ihr Dokument erhalten haben, drucken Sie es bitte aus und nehmen Sie es mit auf Ihre Reise.

Do you need more information? See our complete guide: How to get a visa for Iran

Online Iran e-Visa Antragsverfahren

Unsere kunden meinen

4.8bei Google logo
Ich kann sie total empfehlen, effektiver Service und sie sind sehr freundlich. Nochmal vielen Dank!
Ana
4.0
Sehr effizienter und entschlossener Online-Service und Betreuung. Ich habe mein offizielles Visum nach nur wenigen Stund...
Albert
5.0
Die wissen, was sie tun. Schnell und effizient. 100% empfehlenswert.
José
5.0
Schnelle und einfache Visabearbeitung. Nur zu empfehlen.
Carlos
5.0

FAQ

Die Genehmigung eines Visums oder eines Vorabvisums für den Iran wird innerhalb von 7 Arbeitstagen von den Regierungsbehörden erteilt. Wir empfehlen, den Antrag mindestens 10 Tage vor Ihrer Reise zu stellen.

Um ein Touristenvisum für den Iran zu erhalten, müssen Sie eine Visumkonzession oder ein Vorabvisum beantragen. Dieses Dokument wird dann in ein endgültiges Visum umgewandelt. Sie benötigen lediglich einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist, und ein aktuelles Foto.

Für die Einreise in den Iran benötigen Sie keinen Impfstoff. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich an Ihr internationales Impfzentrum wenden, falls es Impfempfehlungen gibt.

Nein, mit dem Touristenvisum können Sie nur für unbezahlte Tätigkeiten wie Tourismus oder Familienbesuche einreisen.

Bei Ihrer Ankunft im Iran müssen Sie Ihr genehmigtes Vorabvisum zusammen mit Ihrem Reisepass vorlegen. Je nach Ihrer Motivation und der Anzahl der Tage, die Sie im Land verbringen werden, müssen Sie die staatlichen Abgaben entrichten.

Sie können das Iran-Visum für den von Ihnen benötigten Zeitraum von bis zu 90 Tagen beantragen. Das Visum wird gültig, wenn es Ihnen am Flughafen erteilt wird, nachdem Sie Ihr genehmigtes Vorabvisum erhalten haben.

Sobald Sie Ihr Visum erhalten haben, können Sie die Daten nicht mehr ändern. Sie können jedoch vor der Reise ein Vorabvisum mit den richtigen Daten beantragen.

Sie können ihn nur korrigieren, indem Sie ein neues Vorabvisum beantragen. Sobald Sie es gegen Ihr endgültiges Visum eintauschen, müssen alle Ihre Angaben korrekt sein.

Solange Sie das Vorabvisum nicht umgetauscht haben, können Sie die benötigten Kopien erhalten.

Nein, Ihr Vorabvisum sollte vor Ihrer Reise genehmigt werden, damit es vor Ihrer Ankunft in ein endgültiges Visum umgetauscht werden kann.

Überprüfen sie, ob sie die voraussetzungen erfüllen

Benötigen Sie ein E-Visum für Iran? Benutzen Sie unseren Visa-Check, um herauszufinden, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.
Ja, Sie erfüllen die Voraussetzungen für ein Pre-visa für Iran!
Sie können keinen Antrag für ein Pre-visa stellen.
Leider müssen Sie den Antrag bei der Botschaft stellen.

Visum für Iran: weitere informationen

Die meisten Ausländer, die den Iran besuchen möchten, müssen ein Visum beantragen, es sei denn, ihre Länder haben ein Abkommen mit der Islamischen Republik Iran.

Je nach Grund der Reise sollten Reisende verschiedene Visa beantragen, aber das häufigste Visum ist das Online-Touristenvisum. Das Touristenvisum für den Iran ist ab dem ersten Moment der Einreise 90 Tage lang gültig.

Um Ihr Visum zu beantragen, sollten Sie zuvor ein Vorabvisum beantragt haben. Dieses Vorabvisum (Visumantrag) ist obligatorisch und ermöglicht es Ihnen, ein endgültiges Visum zu erhalten, wenn Sie im Iran angekommen sind und die entsprechenden staatlichen Abgaben bezahlt haben.

Es ist zu beachten, dass jeder Reisende bei seiner Ankunft im Iran als Einzelfall behandelt wird und daher ein vorab genehmigtes Visum keine Garantie für die Einreise in den Iran darstellt.

Alle Angaben im Visumantrag müssen korrekt und wahrheitsgetreu sein, da die Behörden sonst den Antrag ablehnen und die Einreise in das Land verweigern könnten.