Papua-Neuguinea-E-Visum

Angaben zum E-Visum
Visa-Art
Gültigkeit
Mehrfache Einreise
Bearbeitungs- gebühr
Visa- gebühren
Einfaches Besuchervisum (30 Tage ab Ankunftsdatum in Papua-Neuguinea)
30 Tage
Mehrfache Einreise: Nein
Bearbeitungs- gebühr: 31 USD
Visa- gebühren: 50 USD
Einfaches Besuchervisum (60 Tage ab Ankunftsdatum in Papua-Neuguinea)
60 Tage
Mehrfache Einreise: Nein
Bearbeitungs- gebühr: 31 USD
Visa- gebühren: 50 USD

Wie Sie ein E-Visum für Papua-Neuguinea erhalten

Füllen Sie den Online-Antrag aus

Halten Sie Ihren Reisepass bereit und füllen Sie das einfache Online-Antragsformular in weniger als 5 Minuten aus.

Erhalten Sie Ihr Reisevisum

Nach dem Ausfüllen des Online-Antragsformulars erhalten Sie Ihr Reisevisum innerhalb weniger Tage per E-Mail.

Beginnen Sie Ihre Reise

Wenn Sie das Dokument per E-Mail erhalten haben, sollten Sie es ausdrucken und bei der Ankunft zusammen mit Ihrem Reisepass vorzeigen.

Voraussetzungen für ein E-Visum für Papua-Neuguinea

Bevor Sie nach Papua-Neuguinea reisen und ein Visum für Papua-Neuguinea beantragen, sollten Sie folgende Dokumente vorbereiten:

- Reisepass (Nummer und Foto)
- E-Mail-Adresse, um die Dokumente zu erhalten
- Zahlungskarte, um die Visagebühren zu bezahlen
- Nachweis ausreichender Mittel (nur für Touristenvisum „With Itinerary“ und das Visum „Visiting Relatives“)
- Flugticket (nur für Touristenvisum „With Itinerary“ und das Visum „Visiting Relatives“)
- Einladungsbrief (nur für das Visum „Visiting Relatives“)

Falls Ihnen eine dieser Unterlagen oder Angaben fehlt, wird Ihr Antrag gespeichert, sodass Sie ihn später fortsetzen können.

Das Visum für Papua-Neuguinea ist ein Online-Visum, das Sie online beantragen können und das dann per E-Mail an Sie gesendet wird. Der Visaantrag für Papua-Neuguinea auf Visagov ist vereinfacht gestaltet, um das Risiko von Fehlern zu minimieren, und es dauert nur 5 Minuten, ihn auszufüllen. Sie können problemlos nach Papua-Neuguinea reisen und Papua-Neuguinea einreisen.

Bitte drucken Sie das genehmigte Dokument und die Bestätigung vor Ihrer Reise aus.

Benötigen Sie weitere Informationen? Hier finden Sie unseren vollständigen Reiseführer: Wie man ein Visum für Papua-Neuguinea bekommt

Papua Neu-Guinea Visum Online-Antrag

Unsere kunden meinen

4.8 bei Google logo
Ich kann sie total empfehlen, effektiver Service und sie sind sehr freundlich. Nochmal vielen Dank!
Ana
4.0
Sehr effizienter und entschlossener Online-Service und Betreuung. Ich habe mein offizielles Visum nach nur wenigen Stund...
Albert
5.0
Die wissen, was sie tun. Schnell und effizient. 100% empfehlenswert.
José
5.0
Schnelle und einfache Visabearbeitung. Nur zu empfehlen.
Carlos
5.0

FAQ

Ja, Sie benötigen sowohl ein Visum als auch einen Reisepass. Um Papua-Neuguinea einzureisen, müssen Sie ein genehmigtes Visum vorlegen, zusammen mit Ihrem Original-Reisepass, der eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Datum Ihrer Ankunft haben muss.
Der Gültigkeitszeitraum des E-Visums für Papua-Neuguinea variiert je nach der Art des Visums, das Sie auswählen. Derzeit sind folgende Arten von Visa verfügbar: Das Easy Visitor Permit ermöglicht eine einfache Einreise und einen Aufenthalt von entweder 30 oder 60 Tagen, je nachdem, welches Visum Sie wählen. Das Tourist Own Itinerary Visa gilt für eine einfache Einreise mit einem Aufenthalt von 60 Tagen ab dem Datum Ihrer Einreise ins Land.
Der Preis für das Visum beträgt unabhängig von der Art des Visums, die Sie wählen, 81 USD, einschließlich Gebühren und Bearbeitung.
Die Beantragung Ihres Visums dauert nur 5 Minuten, da Sie lediglich Ihren Reisepass zur Hand haben müssen.
Für das Easy Visitor Permit (Simples Besuchervisum) benötigen Sie lediglich eine Kopie Ihres Reisepasses. Für andere Visatypen müssen Sie neben der Kopie Ihres Reisepasses auch Ihr Rückflugticket und einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorlegen.
Es sind keine Impfungen zwingend vorgeschrieben, um nach Papua-Neuguinea zu reisen. Es wird jedoch empfohlen, sich vor Ihrer Reise beim Internationalen Impfzentrum Ihres Landes nach den empfohlenen Impfungen zu erkundigen.
Bei Ihrer Ankunft in Papua-Neuguinea müssen Sie lediglich Ihr genehmigtes Visum und Ihren Original-Reisepass vorlegen.
Ja, Sie müssen dieses bei Ankunft im Land vorzeigen.
Sie sollten den Antrag stellen, sobald Sie Ihr Reisedatum kennen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Visum spätestens 15 Tage vor Ihrer geplanten Abreise zu beantragen.
Sie können unseren Berechtigungsprüfer nutzen, um herauszufinden, ob Sie ein Visum benötigen.

Überprüfen sie, ob sie die voraussetzungen erfüllen

Benötigen Sie ein E-Visum für Papua-Neuguinea? Nutzen Sie unseren Berechtigungsprüfer, um herauszufinden, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen.

E-Visum für Papua-Neuguinea: Weitere Informationen

Papua-Neuguinea verlangt von seinen Besuchern, dass sie vor der Einreise ein Visum erhalten.

Um den Prozess schneller und einfacher zu gestalten, hat Papua-Neuguinea das Papua-Online-Visum (E-Visum für Papua-Neuguinea) eingeführt, das online beantragt werden kann, ohne ein Konsulat aufsuchen zu müssen.

Es stehen vier Arten von Touristenvisa zur Auswahl: Easy Visitor (einfaches Besuchervisum) für 30 Tage, Easy Visitor (einfaches Besuchervisum) für 60 Tage, Touristenvisum "With Own Itinerary" (mit eigener Reiseroute) für Individualreisen, Touristenvisum mit "Tour package" (Pauschalreise) und Visum "Visiting Relatives" (Besuch von Verwandten).

Bitte beachten Sie, dass sich jede Regierung das Recht vorbehält, die Einreise in das Land auch mit einem genehmigten Visum zu verweigern. Jeder Reisende wird bei Ankunft am Flughafen, Hafen oder an der Grenze individuell von den Einwanderungsbeamten abgefertigt. Die Einreise wird verweigert, wenn eine Person eine Bedrohung für die Sicherheit oder nationale Interessen ermöglicht.